Mallorca für Pferdeliebhaber

Wer reitet oder sich für Pferde interessiert kann auch im Urlaub sein Hobby ausüben – ob Reitsstunden oder Ausflüge: Auf der Insel wird für Anfänger sowie Fortgeschrittene viel geboten. Im Südosten gibt es beispielsweise in der Nähe von Felanitx das Gestüt „Son Menut“. Ein einstündiger Ausritt oder eine Reitstunde kosten um die 30,00 EUR. Ein ganztägiger Ausritt inklusive Mittagessen sogar für ca. 100,00 EUR.  Mallorca für Pferdeliebhaber weiterlesen

Kongress Zentrum Mallorca – jetzt Termine sichern für 2012!

Endlich Licht am Horizont – das Kongress Zentrum, welches  ursprünglich bereits im März 2011 eröffnet werden sollte, wird nun im April 2012 seine Pförten öffnen. Bereits angemeldet sind ein Dutzend Veranstaltungen für 2012 mit insgesamt 12.000 Teilnehmern. Die Anfragen für Palmas Kongressplast stammen zu 60 % aus dem Ausland, 40 % aus dem Inland. Vorgestellt wird der Kongresspalast  auch auf einer der wichtigsten Messen, der IMEX im Mai in Frankfurt. Kongress Zentrum Mallorca – jetzt Termine sichern für 2012! weiterlesen

Crossgolfen – neuer Club auf Mallorca

Crossgolfen oder auch Urban Golf genannt ist eine abgewandelte Form des klassischen Golf Spiels. Im Gegensatz zum klassischen Golf wird auf Etikette komplett verzichtet und nicht auf Golfplätzen sondern an allen in Frage kommenden Orten gespielt, wie z. B. stillgelegte Industriegelände, Wald- und Wiesenflächen – überall wo es möglich ist. Das Ziel wird dabei selbst gewählt und benötigt werden nur einige Schläger und Bälle. Wie beim klassichen Golf wird abwechselnd geschlagen und der Spieler gewinnt, der mit den wenigsten Schlägen das Ziel erreicht.  Mit teinem Drei-Tage Event startent der „Baleares Crossover Golf CLub“ vom 08.-10.04.2011 seine Aktivität auf der Insel Mallorca. Crossgolfen – neuer Club auf Mallorca weiterlesen

Winter auf Mallorca: Zwischen Fiesta und Mandelblüte

Wer ans Feiern auf Mallorca denkt, dem fallen wohl spontan Ballermann, El Arenal, Schinkenstraße und Co. in der sommerlichen Hochsaison ein. Doch wer die wirklich traditionellen Feste und Feiern kennenlernen will, bei denen es im Übrigen nicht weniger heiß zugeht als im Sommer, der besucht Mallorca auch in den Wintermonaten. Das ist nicht nur eine gute Möglichkeit, ein paar Sonnenstunden zu tanken und sich eine Auszeit von Frost und Schnee in Deutschland zu nehmen, sondern auch eine tolle Gelegenheit, das ursprüngliche Mallorca und dessen Traditionen kennenzulernen. Winter auf Mallorca: Zwischen Fiesta und Mandelblüte weiterlesen

Bootsführerschein oder Basisausbildung Segeln

Träumen Sie schon lange davon selbst ein Boot zu steuern? Dann verbinden Sie Ihren Urlaub mit der Theorie- und Praxisausbildung auf Mallorca. Im Südwesten der Insel findet der 4-tägige Bootsführerschein-Kurs in kleinen Gruppen bis max. vier Personen statt. Während des Unterrichts werden Sie Bestens auf die Theorie- und Praxisprüfung vorbereitet, die dann in Deutschland stattfindet. Bootsführerschein oder Basisausbildung Segeln weiterlesen

Hobbyköche aufgepasst – Themen-Kochkurse auf Mallorca

Heute begeistert es immer mehr Menschen selbst zu kochen und warum nicht im Urlaub auch einmal unter Anleitung selbst ausprobieren wie man Tapas, Paella und Co zubereitet und dann die daheim gebliebenen mit einer spanischen Spezialität überraschen. Es gibt verschiedene Locations in Palma de Mallorca, die Kochkurse für Gruppen anbieten, wie  z.B. Marc Fosh in der “ Tasca de Blanquerna“ oder  Gerhard Schwaiger im „Restaurant Tristan“. Hobbyköche aufgepasst – Themen-Kochkurse auf Mallorca weiterlesen

Wettervergleich Mallorca – Wipperfürth

Da haben „wir“ auf Mallorca 20 Grad, blauen Himmel und Sonnenschein und ich sitze hier bei Minusgraden in einer weissen Schneelandschaft und darf täglich Schnee schaufeln…

Außerdem komme ich mir gerade wie ein Michelin-Frauchen vor und bei der Vorstellung, dass auf Mallorca noch „manga corta“ (T-Shirt) getragen wird, Wettervergleich Mallorca – Wipperfürth weiterlesen

Golfen auf Mallorca schon für weniger als 50,00 € im Monat

Neue Angebote auf der Insel ermöglichen neuerdings auch dem Durchschnittsverdiener sich den Luxus zu leisten. Ab 2011 bieten zahlreiche Golfclubs vergünstigte Jahres-Flatrates  z.B. der „Marriot Golfclub Son Antem“ in Llucmajor für 137,50 € im Monat , mit uneingeschränkter Nutzung der beiden Golfplätze, Zutritt zum Fitness- und Spa-Center, Benutzung der Tennis-Courts und zahlreiche Vergünstigungen. Noch günstiger ist eine Jahresmitgliedschaft für den 9-Loch-Golfplatz „Son Quint“ bei Palma. Ab Januar 2011 für nur 41,66 € im Monat –  Jahresbeitrag 500,00 €. Auch gibt es oftmals Vergünstigungen für Paare, z.B.  im Nordosten Mallorcas „Pula Golf bei Son Servera“. Dort zahlen Paare insgesamt nur 2.000 € im Jahr, pro Person im Monat sind das  83,33 €, auch Halbjahresverträge werden dort angeboten.

Frühstücken auf Mallorca

Auch wenn wir uns gerne integrieren, Frühstücksrituale wie wir sie aus Deutschland kennen, gibt es auf der Insel wenige. Herrlich,  sich mal wieder zu einem ausgiebigen Frühstück mit Freunden zu treffen oder einfach nur währendessen die Zeitung zu lesen.  Wer an Frühstück zu jeder Tageszeit und zu fairen Preisen gewöhnt ist,  kann dies jetzt der Bar „Can Miquel“ in Porreres, gegenüber der Kirche,  finden. Dort gibt es tolle Frühstückkomplettangebote von 3,20 €- 6,50 €R.  Aber auch Einheimische werden zufrieden gestellt: mit Tapasangeboten, „pa amb oli“ und „frito mallorquin“.  www.barcanmiquel.com

Pilzsuche auf Mallorca

Wer gerne in Deutschland auf Pilzsuche geht, kann auch auf Mallorca fündig werden.In den „regenreicheren“ Monaten im Spätherbst und die ersten Wintermonate sind die Hauptsaison für Pilze auf Mallorca.  In der wunderschönen Landschaft des Tramuntana Gebirges finden wir Pilze, die es auch in Deutschland gibt. Bloß zu einer anderen Zeit und oft viel größer. Es gibt  Butterpilze, Steinpilze, Pfifferlinge, Hallimasche, Kuhröhrlinge, Waldchampingons, Austernseitlinge,  uvm. und natürlich den Edelreizker “ Esclatasang“ – die begehrteste Pilzsorte auf Mallorca. Er kommt nicht allzu häufig vor und ist eine Delikatesse. Man sollte jedoch zunächst einen Pilzkurs – welcher auch in Deutscher Sprache angeboten wird – besuchen oder die gefunden Pilze von einem Einheimischen vor Verzehr begutachten lassen. Zur Zeit der Pilzkurse z.B.  im November ist touristisch gesehen schon Nebensaison. Daher gibt es überall auf Mallorca reichlich freie Ferienhäuser oder Ferienwohnungen zu günstigen Preisen. Abschliessend sollte man noch die „Feria de Esclatasang“ in Mancor de la Vall erwähnen, die Herbstmesse zum Pilz, mit traditionellen Gerichten rund um den Pilz, landwirtschaftlichen Produkten, Kusthandwerk u.v.m. – immer am letzten Sonntag im November!