Processed with VSCOcam with f2 preset

Ibiza Part 1 – Magic Island ✨

I B I Z A – für viele die wohl schönste, aufregendste und magischste Insel der Balearen (oder sogar der ganzen Welt!? 😉) Wer noch nie auf Ibiza war, sollte dies so schnell wie möglich nachholen. Denn nur wer dort war, kann das magische Feeling und die tolle Atmosphäre die dort herrscht und wovon alle immer reden verstehen. Welche Hotspots, Strände, Restaurants und natürlich Clubs man unbedingt besuchen sollte, könnt ihr in unserem Blogpost nachlesen. In Part 1 erfahrt ihr welche Strände und Beach Clubs zu den tollsten der Insel gehören.

Facts

Die Insel Ibiza ist ca. 40 km lang und 25 km breit. Der höchste Berg der Insel (Atalaya de Sant Josep) ist etwas über 400 m hoch. Gleich wie den anderen Baleareninseln ist das Klima hervorragend und mit Grund dafür, dass es jährlich so viele verschiedene Touristen auf die Insel zieht. Der Sommer ist wunderbar warm (um die 30 Grad) und der Winter lädt zum Beispiel zu Wanderungen oder Radtouren ein. Der Frühling und der Herbst sind perfekt für diejenigen, die es nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt mögen. Warum es im auf Ibiza immer etwas milder ist, als auf Mallorca? Mallorca wird vom sogenannten „Tramontana-Wind“ aus dem Norden kommend beeinflusst – Ibiza hingegen kommt der warme „Mitgjorn“, welcher aus Afrika kommt, zu Gute.

Turquoise sea of beautiful Cala Figuera bay, Majorca island

Strände

Playa D’en Bossa

Die Playa D’en Bossa ist wohl der bekannteste Strand der Insel, denn hier finden sich einige der bekanntesten Clubs, Beachclubs und Hotels wieder. Der Strand befindet sich außerdem sehr gut gelegen – man könnte sagen auf halber Strecke zwischen Flughafen und Ibiza-Stadt. Hier findet man unter anderem:

🌟 Ushuaïa (Luxury Beach Hotel, Open Air Club, verschiedene Restaurants, Pool Area, Beach Area mit Beach-Beds)

🌟 Hï Ibiza (Club)

🌟 BEACHHOUSE Ibiza (Beach Club + Restaurant)

🌟 Nassau Beach Club Ibiza (Beach Club + Restaurant)

🌟 Coco Beach Ibiza (Beach Club + Restaurant)

🌟 Hard Rock Hotel Ibiza (Luxury Hotel)

🌟 Bora Bora Ibiza (Beachbar/Open Air Club, Pre-Parties, Apartments)

IMG_8018

Cala Conta oder Cala Comte

An diesem Strand im Westen Ibizas kann man wohl den schönsten Sonnenuntergang der Insel betrachten. Über die Jahre hinweg wurde dieser Strand immer populärer und in der Hochsaison ist es wirklich schwer ein Plätzchen zu finden. Trotzdem lohnt es sich wirklich, da es einer der schönsten Plätze der Insel ist. Das Meer ist kristallklar und die Felsen geben ein tolles Flair. Das Restaurant „Sunset Ashram“ und ein kleiner Hippie-Shop runden das Ganze perfekt ab. Das Sundown-Ritual wird dadurch besonders, dass alle Leute klatschen, sobald die Sonne untergegangen ist – ein wirklich magischer Moment. Absolut empfehlenswert 🌅

892545_608611799160963_1644797026_o

Platja de ses Salines

Dieser wundervolle Strand zählt zu den schönsten Naturstränden Ibizas. Klares Wasser, Sandstrand, Dünen, tolle Beach-Restaurants mit seichten House-Sounds – all das findet man in Salinas. Auch hier lohnt es sich früh zu sein. Die Liegen bei den Beach-Restaurants/Clubs sind schnell besetzt und dadurch auch die freien Plätze am Sandstrand. Wer etwas zu gucken haben möchte, ist hier genau richtig. Von „Tutti Frutti“- und Drinks- und Bocadillos-Verkäufern, über Hippie-Ibiza-Klamotten-Modenschauen am Strand bis hin zu kreativer und auffälliger Werbung für die Clubnights, wird hier alles geboten. Zu empfehlen sind hier vor allem:

🌟 Jockey Club

🌟 Sa Trinxa

🌟 Guarana

IMG_8049

IMG_8048

Es Cavallet

Der Strand von Es Cavallet lässt sich mit den Worten naturbelassen, wild und von Sanddünen umgeben wohl am besten beschreiben. Er ist nicht weit von Salinas entfernt und ist einer der FKK Strände der Insel (hauptsächlich im mittleren Bereich und in den Dünen). Hier gibt es oft hohe Wellen und das besondere ist, dass sich im Hintergrund die Salzfelder von Las Salinas befinden. Daher ist sogar die Anfahrt schon ein tolles Erlebnis. Besonders beliebt ist hier das El Chiringuito (Bild 1) – Bar und Restaurant mit tollen Beach-Beds. Außerdem ganz besonders ist das La Escollera (Bild 2&3) – gelegen auf einem kleinen Felsvorsprung mit toller Küche, kleinem Shop und ebenfalls Liegen und Einstieg ins Meer. Super-toller Tipp!

IMG_1280

IMG_0858

IMG_0863

Beach Clubs

Nikki Beach

Der Luxus-Beachclub, am Rande von Santa Eulalia gelegen, bietet eine perfekte Kombination aus Musik, Show, Gourmetküche und Spaß. Das Motto „Gesehen und gesehen werden“ gilt hier auf jeden Fall. Die verschiedenen Partys laden zu unterschiedlichen Anlässen ein. Das Ambiente ist ein Traum und wer möchte, hat auch direkten Zugang zum Strand. Das exquisite Essen und die köstlichen Cocktails und Drinks passen super ins Gesamtbild. Die Pool-Area ist ein echter Hingucker und die Party-Stimmung ist immer ausgelassen. Wer also gerne mal etwas dekadenter unterwegs sein möchte oder denen die es sind dabei zuschauen will, sollte auf jeden Fall hier im Nikki Beach Ibiza vorbeischauen. Tolles Feeling ist garantiert.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with c1 preset

BEACHHOUSE  

Das BEACHHOUSE Ibiza liegt direkt an der Playa D’en Bossa und ist ein super stylischer Beachclub mit hervorragender italienischer Küche. Angesagte DJ’s legen hier auf und zaubern die magische ibizianische Atmosphäre, wovon alle immer sprechen. Wer einen ganzen Tag dort verbringen möchte, sollte sich am besten vorab ein Beach-Bed reservieren (das lohnt sich wirklich!). Der Service ist toll und immer wieder gibt es tolle kleine Goodies aufs Haus, wie zum Beispiel kleine Smoothies oder erfrischendes Thermalwasser.

Processed with VSCO with c1 preset

IMG_8055

Experimental Beach 

Am Cap des Falco gelegen, befindet sich der Experimental Beach – allein die Anfahrt dorthin ist schon ein Abenteuer (aber es lohnt sich!). Quasi in den Felsen gelegen und somit abgelegen von all den anderen Beachclubs, Stränden und Restaurants, bietet der Experimental Beach einen fantastischen Ausblick aufs Meer. Wunderschöne Sonnenuntergänge sind hier garantiert. Das Ambiente ist ohne viel schnick schnack, aber trotzdem sehr stylisch und cool. Die Küche ist eher einfach, aber trotzdem herrschen auch hier „ibizianische“ Preise. Einen kleinen Shop mit tollen Hippie Sachen gibt es auch noch. Auch hier lohnt es sich wieder vorab Liegen zu reservieren, da es nur eine geringe Anzahl gibt. Außerdem empfehlenswert ist hier die leckere Sangria. 🍷

Processed with VSCOcam with f2 preset

IMG_0968


Das war Part 1 von unserem Ibiza Blogpost. Wer noch mehr über die Insel wissen möchte, sollte demnächst in Part 2 reinschauen. Dort gibt es dann mehr über Shopping, Clubs & Aktivitäten zu erfahren. 💫

Processed with VSCOcam with f2 preset

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *