Musikalisches Mallorca – Diese Events sollte 2016 keiner verpassen!

Egal ob Rock oder Pop, Klassik oder Jazz, House oder Electro – auf Mallorca kommt bei der Vielzahl an Veranstaltungen jeder auf seine Kosten. Die Insel veranstaltet Konzerte für jeden Geschmack, welche im Sommer dank der warmen Sommertemperaturen meistens draußen stattfinden und somit auch mit einzigartigen Locations locken. Die Events finden auf der ganzen Insel verteilt statt. Wer Lust hat geht also mit seinem Partner auf ein rockiges oder klassisches Konzert, mit der Freundin oder dem Freund zu einem angesagten DJ oder mit der ganzen Familie auf ein musikalisches Dinner-Event. Für jeden Geschmack bietet Mallorca das richtige Konzert und 2016 sind einige gute Acts dabei, die wir Euch im folgenden vorstellen möchten.

Musikalisches Mallorca – Diese Events sollte 2016 keiner verpassen! weiterlesen

Immer wieder sonntags – Essen im Umland von Palma

Zünftige Küche im Umland von Palma de Mallorca

Sonntags haben viele Restaurants in der Inselhauptstadt geschlossen. Und was machen dann die Palmesaner? Einen Ausflug ins Umland! Deftiges Essen ist bei den Einheimischen beliebt und sonntags wird gerne auswärts gegessen.

Immer wieder sonntags – Essen im Umland von Palma weiterlesen

Palma’s Hotspots für Tapas und Pintxos

Wie vielleicht schon einige bereits wissen, kommt das Wort „Tapas“ vom spanischen „tapar“, (abdecken), und es gibt ein paar Theorien, die hier im Umlauf sind, was den Ursprung dieses Begriffs betrifft.

Die gängigste Meinung ist, dass ein Stück Brot oft oben auf einen Drink gelegt wurde, um es vor den Fruchtfliegen zu schützen und irgendwann wurde es Brauch, dieses Brotstück mit Kleinigkeiten wie z.B. Käse oder Schinken zu belegen. Palma’s Hotspots für Tapas und Pintxos weiterlesen

Kunstausstellungen in Palmas alter Seehandelsbörse

Die alte Seehandelsbörse ist schon ohne Kunst schon ein Kunstwerk für sich und eine Besichtigung sollte bei keinem Palma-Besuch fehlen. Das gotische Gebäude wurde zwischen 1426 und 1448 am Hafen von Palma erbaut und diente früher der Versammlung von Kaufleuten und als Handelsstätte.
Kunstausstellungen in Palmas alter Seehandelsbörse weiterlesen

TaPalma 2014 – Palma de Mallorca

Wer Spanien mag, der wird über Kurz oder Lang auch Tapas essen, die kleinen Appetithäppchen, die in Restaurants und Tapas-Bars zu Wein oder Bier gereicht werden. Typische Tapas sind Albondigas, kleine spanische Hackfleischbällchen in Tomatensauce, Pinchos – kleine Leckereien auf Brot und am Spieß, Tortilla, Pulpo, Gambas, Schinken, Käse, Oliven usw.. Bei der TaPalma in Palma de Mallorca werden aber nicht nur die Klassiker serviert, im Gegenteil zeigen die teilnehmenden Restaurants, wie kreativ und ausgefallen spanische Tapas sein können. Dabei werden teilweise kulinarische und optische Höchstleistungen geboten. Von Lachssalat über Ochsenbäckchen in selbstgebackenen Kartoffelschälchen bis hin zu Filet und fritierter Artischocke sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Selbst Molekular-Küche findet bei der TaPalma statt.

Daneben macht auch das Ambiente und Umfeld Spaß, man kommt schnell mit dem Nachbartisch ins Gespräch, zeigt sich begeistert über die gereichten Speisen, tauscht sich aus, welche Tapas-Bars außerdem empfehlenswert sind, trifft nette Leute, mit denen man ggf. weiterzieht. Eine rundherum gelungene Veranstaltung.

TaPalma Palma de Mallorca

Bild: eigenes

TaPalma 2014 – Palma de Mallorca weiterlesen

Nicht verpassen: Veranstaltungen Mallorca Oktober

Nicht nur in deutschen Städten, und allen voran in München, werden September und Oktober die Bierzelte aufgebaut, damit beim Oktoberfest der Gerstensaft reichlich zu zünftiger Musik und Wiesn-Gaudi fließen kann. Auch auf Mallorca wird das Oktoberfest gefeiert. Und das gleich an mehreren Orten. Was Ihr sonst noch im Oktober nicht verpassen dürft, das erfahrt Ihr hier.

Nicht verpassen: Veranstaltungen Mallorca Oktober weiterlesen

Mallorca im September: Der Sommer geht weiter, Fiestas und Veranstaltungen

Wenn in Deutschland so langsam der Herbst Einzug hält und die großen Ferien zu Ende gehen, ist der Sommer auf Mallorca noch lange nicht vorbei. Der September gehört zu meinen Lieblingsmonaten, denn nachdem die Insel im Sommer fast aus allen Nähten platzt, was wirtschaftlich gesehen toll ist, für Mensch, Ressourcen und Natur aber auch eine Belastungsprobe sein kann, kehrt ab September wieder etwas Ruhe ein. Die Insel kann durchatmen. Die Temperaturen liegen nach dem heißen August immer noch bei bis zu 28 Grad in der Spitze, um die 20 Grad ist es immer noch sommerlich warm und trocken, Wassertemperatur 25 Grad. Mallorca im September: Der Sommer geht weiter, Fiestas und Veranstaltungen weiterlesen

Winter auf Mallorca: Zwischen Fiesta und Mandelblüte

Wer ans Feiern auf Mallorca denkt, dem fallen wohl spontan Ballermann, El Arenal, Schinkenstraße und Co. in der sommerlichen Hochsaison ein. Doch wer die wirklich traditionellen Feste und Feiern kennenlernen will, bei denen es im Übrigen nicht weniger heiß zugeht als im Sommer, der besucht Mallorca auch in den Wintermonaten. Das ist nicht nur eine gute Möglichkeit, ein paar Sonnenstunden zu tanken und sich eine Auszeit von Frost und Schnee in Deutschland zu nehmen, sondern auch eine tolle Gelegenheit, das ursprüngliche Mallorca und dessen Traditionen kennenzulernen. Winter auf Mallorca: Zwischen Fiesta und Mandelblüte weiterlesen