Mandelblüte auf Mallorca

0 Kommentare

Eines der schönsten Naturschauspiele auf der Insel ist die Mandelblüte, die Mallorca jedes Jahr ab etwa Mitte Januar, Anfang Februar in eine zartrosa und weiße Farbe taucht und einen lieblichen Duft verströmt. Etwa 7 Millionen Mandelbäume soll es heute auf der Insel geben. Die meisten davon stehen an der Ostküste, in der Gegend von Portocolom bis nach Cala Millor, um Llucmajor, Montuiri, an der Südostküste zwischen Cala Figuera und Santanyi und in der Region zwischen Andratx und Soller. Wenn die Mandelbäume blühen, ist das nicht nur für Inselbewohner, sondern auch für viele Touristen eine magische Zeit, die für Frühling, Aufbruch und Neuanfang steht.

Video: Quelle Youtube, HEMINGWAY1100

weiterlesen >>

Kategorie Allgemein

Die Ankunft der Heiligen 3 Könige in Palma de Mallorca

0 Kommentare

Trotz oder vielleicht gerade wegen der Globalisierung und jährlicher Tourismusströme haben sich die Mallorquiner eine Reihe liebenswerter Traditionen aufrecht erhalten. Eine dieser Tradionen ist, dass Weihnachten auf Mallorca traditionell erst am 6. Januar gefeiert wird.

Video: Ankunft der heiligen 3 Könige in Palma de Mallorca, 5. Januar 2015, Videoquelle: Youtube

weiterlesen >>

Kategorie Veranstaltungen

TaPalma 2014 – Palma de Mallorca

0 Kommentare

Wer Spanien mag, der wird über Kurz oder Lang auch Tapas essen, die kleinen Appetithäppchen, die in Restaurants und Tapas-Bars zu Wein oder Bier gereicht werden. Typische Tapas sind Albondigas, kleine spanische Hackfleischbällchen in Tomatensauce, Pinchos – kleine Leckereien auf Brot und am Spieß, Tortilla, Pulpo, Gambas, Schinken, Käse, Oliven usw.. Bei der TaPalma in Palma de Mallorca werden aber nicht nur die Klassiker serviert, im Gegenteil zeigen die teilnehmenden Restaurants, wie kreativ und ausgefallen spanische Tapas sein können. Dabei werden teilweise kulinarische und optische Höchstleistungen geboten. Von Lachssalat über Ochsenbäckchen in selbstgebackenen Kartoffelschälchen bis hin zu Filet und fritierter Artischocke sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Selbst Molekular-Küche findet bei der TaPalma statt.

Daneben macht auch das Ambiente und Umfeld Spaß, man kommt schnell mit dem Nachbartisch ins Gespräch, zeigt sich begeistert über die gereichten Speisen, tauscht sich aus, welche Tapas-Bars außerdem empfehlenswert sind, trifft nette Leute, mit denen man ggf. weiterzieht. Eine rundherum gelungene Veranstaltung.

TaPalma Palma de Mallorca

Bild: eigenes

weiterlesen >>

Weihnachtszeit auf Mallorca

0 Kommentare

Auch auf Mallorca wird es weihnachtlich. Es ist zwar mit etwa 16 Grad deutlich wärmer als in Deutschland, doch auch hier halten Winterstiefel, Schal, Mütze und Mantel Einzug. Es ist also nicht zu befürchten, dass keine Weihnachtsstimmung aufkäme, zu der kuschelige Klamotten ebenso wie ein wärmender Glühwein oder heiße Schokolade dazu gehören. Feierlich eingeläutet wurde die Adventszeit dann auch mit der Festbeleuchtung in den Straßen Palmas und vielerorts anders auch, die am 29. November feierlich angeknipst wurde und uns noch bis zum Januar erfreuen wird.

weiterlesen >>

Formentera – die Insel der Gegensätze

0 Kommentare

Formentera, die kleinste der Balearen-Inseln hat zwei Gesichter. Das eine lässt uns an Flower-Power, Love, Peace and Harmony denken. Noch heute leben neben den Einheimischen viele Menschen dort, die in den 70er Jahren auf die Insel kamen, um dem Establishment zu entfliehen und in den Tag zu leben, bis sie müde waren. Menschen, denen Liebe wichtiger war als Besitz, die am Strand lebten und sich nicht um Regeln und Konventionen kümmerten. Darunter viele Deutsche, Amerikaner, Australier, Dänen. Selbst ein Bob Dylan soll von der Magie Formenteras der damaligen Zeit angezogen worden sein und soll einige Zeit auf der Insel verbracht haben. Damals gab es nicht viel auf der Insel: ein paar wenige öffentliche Telefonzellen, dafür viel unberührte Natur und Strand.


Video-Quelle: Youtube, TurismoIslasBaleares

weiterlesen >>

Kategorie Allgemein

Mallorca Urlaub mit Hund

0 Kommentare

Für viele ist er einfach ein Familienmitglied und ist im Urlaub genauso fest eingeplant, wie beim gemütlichen Fernsehabend auf der Couch: der beste Freund des Menschen – der Hund. Zum Glück ist der Urlaub mit Hund auf Mallorca einfach zu realisieren. Immer mehr Hotels, Ferienwohnungen und Fincas bieten die Möglichkeit an, mit dem Hund unterzukommen.
weiterlesen >>

Kategorie Allgemein

Segway Tour durch Palma

0 Kommentare

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Palma de Mallorca zu erkunden: zu Fuß, mit dem Sightseeing-Bus, Fahrrad, Auto, öffentlichen Verkehrsmitteln oder eben auf die spannendste Art und Weise, nämlich mit dem Segway. Anders als viele denken, setzt der Segway Personal Transporter, kurz Segway, kein besonders großes sportliches Geschick oder Gleichgewichtssinn voraus und ist deshalb für viele Altersklassen geeignet.


Filmquelle: Youtube

weiterlesen >>

Nicht verpassen: Veranstaltungen Mallorca Oktober

0 Kommentare

Nicht nur in deutschen Städten, und allen voran in München, werden September und Oktober die Bierzelte aufgebaut, damit beim Oktoberfest der Gerstensaft reichlich zu zünftiger Musik und Wiesn-Gaudi fließen kann. Auch auf Mallorca wird das Oktoberfest gefeiert. Und das gleich an mehreren Orten. Was Ihr sonst noch im Oktober nicht verpassen dürft, das erfahrt Ihr hier.

weiterlesen >>

Bootstouren und Segeltörns auf Mallorca

0 Kommentare

Für Wassersportler und Wasserbegeisterte ist Mallorca ein wahres Paradies. An vielen Stränden von Mallorca laden StandUp Paddling, Kajak, Wasser-Ski oder Jet-Ski, Tauchen und Schnorcheln zum Wasservergnügen ein. Und auch für die, die weiter auf´s Meer hinaus wollen, wird auf der Insel einiges geboten: Bootstouren, Segeltörns, Katamaran-Trips oder eine Fahrt mit dem Glasbodenboot.

Fundstelle/Quelle: Kanal von bribinchen, Youtube

weiterlesen >>

Kategorie Allgemein

Mallorca im September: Der Sommer geht weiter, Fiestas und Veranstaltungen

0 Kommentare

Wenn in Deutschland so langsam der Herbst Einzug hält und die großen Ferien zu Ende gehen, ist der Sommer auf Mallorca noch lange nicht vorbei. Der September gehört zu meinen Lieblingsmonaten, denn nachdem die Insel im Sommer fast aus allen Nähten platzt, was wirtschaftlich gesehen toll ist, für Mensch, Ressourcen und Natur aber auch eine Belastungsprobe sein kann, kehrt ab September wieder etwas Ruhe ein. Die Insel kann durchatmen. Die Temperaturen liegen nach dem heißen August immer noch bei bis zu 28 Grad in der Spitze, um die 20 Grad ist es immer noch sommerlich warm und trocken, Wassertemperatur 25 Grad. weiterlesen >>

deutsch english español